Voll im Trend – Shirts selber gestalten

Es ist ja sehr vorhersehbar.. Jeder Modestil kommt alle paar Jahre immer wieder. So viel zur Kreativität der Designer!

Auf den Laufstegen lassen sich dabei aber jedes Halbjahr gleichzeitig mannigfaltige Trends beobachten. Meistens sind die relativ unterschiedlich. Nicht selten verhält es sich so, dass nebeneinander düstere rockige Klamotten trendy sind, wo zeitgleich als Kontrast liebliche Rüschen-Designs als top aktuell gelten. Das weite Spektrum an Styles garantiert, dass für jedes Mädel in jedem Halbjahr eine Stilrichtung dabei ist. Auf diese Weise ist für viele Geschmäcker in jedem Halbjahr eine Stilrichtung dabei.

Dieses Jahr sind zum wiederholten Mal freche Bildaufdrucke im Trend. Solche sind bei den meisten namhaften Modedesignern beobachtbar. Kopiert werden die aktuell im großen Stil von normalen Läden. Umfangreiche Bildmotive bekam man neulich deshalb bei Forever21 oder Zara. Daran gefällt es mir, wie cool man sowas selbst machen kann. Als Tipp: Besucht mal TShirt gestalten. Umfangreiche Prints lassen sich problemlos selbst kreieren und auf T-Shirts printen. Bzw. kann man sogar gegebene Vorlagen aufdrucken.

Bereits vorhandene Entwürfe erhält manauf solchen Internetseiten, die das Bedrucken von Klamotten machen. Dabei findet ihr ganz nebenbei richtig viele unterschiedliche Sachen, welche ihr bestellen könnt. Dabei finde ich, bevor ich mir verhältnismäßig teuer ein modisches Teil mit stylischem Bildaufdruck fertig im Handel erwerbe, gestalte ich mein Shirt jetzt individuell in einem empfehlenswerten Shirt-Shop. Ich schätze den Vorteil, dass ich den Print eigenhändig entwerfe und dabei eben höchstens 50% zahlen muss.

Die Allgemeinen Preise für Shirts finde ich im Moment echt abnormal. Auf diese Weise geht bei mir der Trend teilweise zum Handarbeit.
Man kann bei den Print Anbietern das Shirt-Modell aus einem breiten Spektrum auswählen.

Manche Angebote sind sogar von Fair Trade Marken. Auchzu finden unter tshirtsselbstgestalten.net. Auf bestimmten Websites findet man zusätzlich eine Vielzahl freie Bilder, die man für private Zwecke hernehmen kann. Dort findet man auch sehr viele Farben und jede Größe. Ab einem speziellen Betrag erlässt das Druck Portal teilweise den Versand.

Tatsächlich scheint die Lebensdauer genauso wie bei fertigen Tops. Beim Entwurf sind uns quasi keine Grenzen gesetzt. Man kann übrigens nur nicht die Arme. Ich bin den Möglichkeiten zufrieden.