Lieblingssachen 2015

Aller Wahrscheinlichkeit nach ist es bei euch Mädels so wie bei mir, man hat jährlich einfach seine Lieblingssachen. Einkaufen habe ich schon mein ganzes Leben lang geliebt, wodurch ich mir mal was neues gönnen kann. Das gestehe ich. Das macht halt einfach Spaß. Geht’s euch vergleichbar? Beim Einkaufen fühlt man sich jedes Mal richtig zufrieden. Man hat damit was positives für das Ich getan.

Zum Jahresende hin will ich immer wieder mal Winterschuhe. Eine Frau darf halt nicht wieder die Selben tragen. Für meinen Geschmack schauen Sneakers nach kurzer Zeit nicht selten etwas alt aus. Häufig mag eine Modeliebhaberin doch immer wieder neue Mode. Etwas das ich ab Herbst auch meistens nochmal haben will, ist eine frische Pflege für die Haut. Das kann für die Jahreszeit gern ein Stück dicker sein.

Beim Kaufen von Weihnachtsgeschenken, fällt oft auch eine Kleinigkeit für meine Person ab. Ich kann da nicht anders, Bei unendlich vielen herrlichen Dingen. Außerdem merke ich, dass ich irgendwie Sachen als Präsent kaufe, die ich mir gern selber kaufen würde. Und vielfach schon mal geholt habe. Tja, aus dem Grund weiß ich natürlich dass das Geschenk was gescheites sein wird. Im Frühling und Sommer braucht eine Frau endlich wieder die bunten Designs. Und ich schaue im Frühjahr immer nach den diesjährigen It Bags.

Zur goldenen Jahreszeit begeistere ich mich hauptsächlich für Lidschatten und Lippenstifte. Keine Ahnung warum? Evtl. weil die warmen Paletten zu der Jahreszeit meistens wie für mich gemacht scheinen.

Meine diesjährigen Lieblingsschuhe aus diesem Jahr waren im Frühjahr so rote Peeptoes. Diese nicht alltägliche Lackoberfläche hat mich sehr angesprochen – total schnörkellos, dennoch besonders extravagant. Mir taugt ganz arg, in der Arbeit Sandalen zu tragen. Und die hellblaue Bluse die ich bei Zara erstanden hatte.. Es ist total einfach mit vielseitigen anderen Klamotten zu kombinieren – echt schön. Und für www.fairtradekleidung.org interessiere ich mich neuerdings. Nachhaltigkeit wird immer wichtiger, auch in der Mode.

Was ich genauso immer um den Hals hatte ist halt noch meine Kette. Habe ich von meinem Freund. Ich weiß, dass mein Liebster das Geschenk bei www.geschenkefürfrauen.net bestellt hat. Lieb gel? Mag ich. Achja, im August war mein Top Ding ein Sommerduft von Valentino. Den habe ich echt häufig benutzt. Und neulich habe ich mir ein hübsches Jäckchen erstanden.

Und nächstes Jahr leiste ich mir eine Antigona von Givenchy, so! Das erspare ich mir. Eine im Leben muss sein.